• Versandkostenfrei ab 59 EUR (DE)
Wolfburn
Wolfburn Distillery

Die Wolfburn Distillery, gelegen in Thurso, Caithness, Schottland, ist bekannt als die nördlichste Whiskybrennerei auf dem schottischen Festland. Ihre Ursprünge reichen zurück ins Jahr 1821, als sie von William Smith gegründet wurde. Damals war sie für ihre Zeit eine beträchtlich große und erfolgreiche kommerzielle Destillerie, die durch mehrere Generationen der Familie Smith geführt wurde. Sie stellte ihre Produktion in den 1850er Jahren ein, wobei das genaue Datum umstritten ist. Auf der ersten Ordnance Survey-Karte der Gegend von 1872 wurde die Destillerie als Ruine markiert.

Im Jahr 2012 erhielt ein privates Konsortium die Genehmigung, eine neue Wolfburn-Destillerie in Henderson Park, Thurso, zu errichten, etwa 350 Meter vom Standort der alten entfernt. Die neue Anlage, die 2013 mit der Produktion begann, umfasst vier Gebäude, darunter die Destillerie selbst und drei Lagerhäuser für die Fassreifung. Wolfburn produziert Single Malt Scotch Whisky und bezog seine erste Wasserquelle aus dem nahegelegenen Wolf Burn (Bach), der auch der Namensgeber der Destillerie ist. Im Februar 2016 begann die neue Wolfburn-Destillerie mit der Abfüllung in einer eigens dafür errichteten Anlage vor Ort. Der erste Whisky wurde im März 2016 weltweit eingeführt und hat seitdem mehrere Goldmedaillen bei internationalen Wettbewerben gewonnen.