• Versandkostenfrei ab 59 EUR (DE)

Balvenie 17 Jahre - Week of Peat - Single Malt Scotch Whisky

154,44 €
220,63 € pro 1 l / Inhalt: 0,70 l
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung (DHL Paket)
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Der Balvenie 17 Jahre "Week of Peat" hat einen Alkoholgehalt von 49,4% Vol. und ist bekannt für sein ausgewogenes Geschmacksprofil, das sowohl die charakteristischen Balvenie-Noten von Honig und Zitrus als auch den unverwechselbaren Geschmack von Torfrauch umfasst.
Stück
FREIE LIEFERUNG
AB 59€ IN DE
GELD ZURÜCK
GARANTIE
SICHERER
ZAHLUNGSVORGANG
30 TAGE
RÜCKGABERECHT
SERVICE
04207 66 627-222
Beschreibung
Der Balvenie 17 Jahre "Week of Peat" ist ein besonderer Single Malt Scotch Whisky aus der Speyside-Region, der sich durch seine Verwendung von Speyside-Torf auszeichnet. Dieser Whisky ist Teil der "The Balvenie Stories" Kollektion, die sich durch das Erzählen einzigartiger Geschichten hinter jeder Abfüllung auszeichnet. Dieser Whisky ist eine Hommage an die traditionelle Handwerkskunst von The Balvenie und zeugt von der Experimentierfreudigkeit und Innovationskraft der Destillerie. Die jährliche Produktion von torfigem Whisky für eine Woche ist ein Ausdruck dieser kreativen Herangehensweise. Abgefüllt wird der “Week of Peat” mit starken 49,4% Vol. Alkoholstärke.
Rauch:
Rauchig
Alkoholgehalt:
49,4%
Marke / Brennerei:
Balvenie
Fasstyp:
Bourbon Barrel
Abfüller:
Eigentümer-Abfüllung
Reifezeit:
17 Jahre
Allergene:
Keine Allergene
Lagerungshinweis:
Stehend, trocken und lichtgeschützt lagern.
Inverkehrbringer:
William Grant & Sons Deutschland GmbH, Gertigstraße 12-14, 22303 Hamburg, DE
Farbe:
Bernstein
Herkunftsland:
Schottland
Produkt Kategorie:
Whisky
Sorte:
Single Malt Whisky
GTIN:
5010327525372
Tasting Notes
Aroma
Aroma
Eine Kombination aus süßem Torfrauch, leichten floralen Noten und zarter Butterscotch-Honig.
Geschmack
Geschmack
Samtig und rund am Gaumen mit einem Gleichgewicht zwischen Torfrauch, Zitrusaromen, Eichen-Vanille und Blütenhonig.
Nachklang
Nachklang
Ein sanfter Rauchgeschmack mit einer anhaltenden und cremigen Vanillesüße.

Die Balvenie Destillerie, welche 1892 von William Grant erbaut wurde liegt in Dufftown in der Speyside Region. Sie ist die zweite Brennerei, die von Grant erbaut wurde, fünf Jahre nachdem er Glenfiddich erbaute. Benannt wurde sie nach dem Balvenie Castle, dessen Ruinen man heute noch besuchen kann und dem Ort Dufftown, der einst den Ortsnamen Balvenie trug.
Die Brennerei wurde 1965 und 1971 komplett renoviert und beherbergt seit 1990 auch noch die Kininvie Destillerie auf ihrem Grundstück. Mittlerweile verfügt Balvenie über neun Brennblasen und das Wasser wird immer noch aus lokalen Quellen bezogen.
Trotz viel Tradition zeigt man bei Balvenie viel Offenheit für Fortschritt. Balvenie war eine der ersten Brennereien, die sich mit verschiedenen Finishing-Verfahren auseinandersetzten und damit herumexperimentierten. Der erste Single Malt kam jedoch erst 1973 auf den Markt. Vorher wurde die gesamte Produktion für den hauseigenen „Grant’s Blended Whisky“ verwendet.
Die Balvenie Brennerei hat, auch durch den Mut immer wieder neues zu wagen über die Jahre ein stattliches Sortiment aufgebaut. Viele verschieden Jahresabfüllungen mit teilweise sehr hohem Alter und, wie es sich für die Finishing Experten von Balvenie gehört, eine Menge Whiskys, welche in den verschiedensten Arten von Fässern nachgereift haben. Darunter befinden sich Whiskys aus Sherry-, Rum-, Madeira- oder Portweinfässern. Der Klassiker darunter ist definitiv der 12-jährige Doublewood, welcher in einem Sherry-Fass nachreifen durfte und dadurch einen wundervollen, süßen Geschmack nach Nüssen, Früchten und Sherry bietet.

WAS IST SINGLE MALT WHISKY?

Single Malt Whisky ist heute eine der beliebtesten Whiskysorten der Welt. Während in der Vergangenheit noch Blended Whisy dominierte, erfreut sich Single Malt Whisky heute der größeren Nachfrage. Produziert werden Single Malts überwiegend in Schottland, aber mittlerweile auch auf der ganzen Welt.

Die Scotch Whisky Association definierte und setzt bis heute durch was den Titel Single Malt Whisky tragen darf. Im Grunde muss ein Whisky in nur einer Destillerie aus gemälzter Gerste hergestellt werden. Anschließend muss der Spirit für mindestens drei Jahre in einem Holzfass reifen. Nicht selten reifen Single Malt Whiskys bedeutend länger.

Altersinformation

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Versand von alkoholischen Getränken nur an Personen über 18 Jahren erfolgt. Bei Auslieferung wird durch unseren Logistikpartner eine Altersverifikation durchgeführt und Ware an Personen, die das Mindestalter nicht erreichen, nicht ausgehändigt. Dies tritt auch dann in Kraft, wenn mindestens ein Produkt in einer Bestellung eine Altersüberprüfung erfordert. Produkte die dieser Kontrolle unterliegen sind separat mit einem Button gekennzeichnet. Unsere Whiskys und Spirituosen werden nur innerhalb Deutschlands versendet.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: