• Versandkostenfrei ab 59 EUR (DE)

Ardmore Legacy - Lightly Peated - Highland Single Malt Scotch Whisky

21,88 €
31,26 € pro 1 l / Inhalt: 0,70 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket)
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Ardmore Legacy ist ein leicht rauchiger Highland Single Malt Scotch Whisky. Er hat einen fruchtigen Geschmack mit Noten von Honig und Vanille. Mehr Informationen finden Sie unten.
FREIE LIEFERUNG
AB 59€ IN DE
GELD ZURÜCK
GARANTIE
SICHERER
ZAHLUNGSVORGANG
30 TAGE
RÜCKGABERECHT
SERVICE
04207 66 627-222
Beschreibung

Ein Mix aus "Peated" und "Und-Peated" Whisky. 80% des Ardmore Legacy besteht aus getroften Whisky, bei dem das Gerstenmals über Torffeuer getrocknet wurde, die restlichen 20% bestehen aus ungetroften Whsiky.

Abfüller:
Eigentümer-Abfüllung
Allergene:
Keine Allergene
Alkoholgehalt:
40,0%
Fasstyp:
Bourbon Barrel
Herkunftsland:
Schottland
Produkt Kategorie:
Whisky
Rauch:
Rauchig
Kühlfiltrierung:
Nicht kühlgefiltert
Lagerungshinweis:
Stehend, trocken und lichtgeschützt lagern.
Sorte:
Single Malt Whisky
Region:
Highlands
Marke / Brennerei:
Ardmore
Inverkehrbringer:
Beam Suntory Deutschland GmbH, Unterschweinstiege 2-14, 60549 Frankfurt am Main
GTIN:
5010019637666
Tasting Notes
Aroma
Aroma

Angenehm trofig, gefolgt von Honig, Zimt und Vanille.

Geschmack
Geschmack

Leicht cremige Vanille mit rauchigen Holznoten, Rauchnoten mit süßem Honig und Gewürzen.

Nachklang
Nachklang

Sanft und vollmundig, mit wohlschmeckenden Gewürznoten.

Ardmore

Die Brennerei Ardmore 1898 von WM Teacher & Sons erbaut um Nachschub für den Teacher’s Whisky zu sichern.

Auch heute noch wird ein Großteil der Produktion für Teacher’s Blends verbraucht. Die ursprünglich zwei Brennblasen wurden 1955 auf vier und 1974 auf acht erweitert um die eigene Produktion weiter auszubauen. Ardmore liegt bezeichnet sich selber als Higland Whisky, liegt aber sehr nahe der Speyside. In vielen Dingen ist Ardmore bis heute noch sehr traditionell. Beispielsweise wurden die Brennblasen bis ins Jahr 2000 noch mit Kohle angefeuert.

Da Ardmore nie so im Fokus wie andere Brennereien stand hat es eine Vergleichsweise ruhige Geschichte. 1976 wurde sie von Allied Domecq gekauft und nach deren Auflösung 2005 zum Beam Konzern.

Ardmore Whisky wird größtenteils von unabhängigen Abfüllern angeboten, jedoch gibt es auch Jahresabfüllungen wie den 12-jährigen Port Wood Finish oder NAS (Non Age Statement) Whiskys wie z.B. den Ardmore Legacy.

WAS IST SINGLE MALT WHISKY?

Single Malt Whisky ist heute eine der beliebtesten Whiskysorten der Welt. Während in der Vergangenheit noch Blended Whisy dominierte, erfreut sich Single Malt Whisky heute der größeren Nachfrage. Produziert werden Single Malts überwiegend in Schottland, aber mittlerweile auch auf der ganzen Welt.

Die Scotch Whisky Association definierte und setzt bis heute durch was den Titel Single Malt Whisky tragen darf. Im Grunde muss ein Whisky in nur einer Destillerie aus gemälzter Gerste hergestellt werden. Anschließend muss der Spirit für mindestens drei Jahre in einem Holzfass reifen. Nicht selten reifen Single Malt Whiskys bedeutend länger.

Altersinformation

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Versand von alkoholischen Getränken nur an Personen über 18 Jahren erfolgt. Bei Auslieferung wird durch unseren Logistikpartner eine Altersverifikation durchgeführt und Ware an Personen, die das Mindestalter nicht erreichen, nicht ausgehändigt. Dies tritt auch dann in Kraft, wenn mindestens ein Produkt in einer Bestellung eine Altersüberprüfung erfordert. Produkte die dieser Kontrolle unterliegen sind separat mit einem Button gekennzeichnet. Unsere Whiskys und Spirituosen werden nur innerhalb Deutschlands versendet.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: