• Versandkostenfrei ab 59 EUR (DE)

Makers Mark 101 Proof - Travelers Exclusive - Kentucky Straight Bourbon Whiskey - 1,0 Liter Flasche

49,88 €
49,88 € pro 1 l / Inhalt: 1,00 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket)
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Makers Mark 101 Proof ist ein exklusiver Kentucky Straight Bourbon Whiskey in einer 1,0 Liter Flasche. Mit einem Alkoholgehalt von 50,5% ist er besonders kräftig im Geschmack. Dieser Whiskey ist nur für Reisende erhältlich. Mehr Informationen finden Sie unten.
Stück
FREIE LIEFERUNG
AB 59€ IN DE
GELD ZURÜCK
GARANTIE
SICHERER
ZAHLUNGSVORGANG
30 TAGE
RÜCKGABERECHT
SERVICE
04207 66 627-222
Beschreibung
Die Herstellung des Maker’s Mark 101 Proof erfolgt auf dieselbe traditionelle Art und Weise wie beim originalen Maker’s Mark, jedoch wird der 101 mit kräftigen 101 Proof oder 50,5% Vol. Stärke abgefüllt. Diese höhere Stärke als beim Original kommt dem Whiskey zugute und bildet in ihm komplexere Geschmacksnoten. Er bringt würzige Noten von Eichenholz, süßem Karamell und Honig sowie Zartbitterschokolade und Trockenfrüchten mit sich. Der Maker’s Mark 101 Proof wird in einer 1,0 Liter Flasche abgefüllt.
Farbe:
Bernstein
Abfüller:
Eigentümer-Abfüllung
Allergene:
Keine Allergene
Farbstoff:
Ohne Farbstoff
Alkoholgehalt:
50,5%
Fasstyp:
Amerikanische Eiche
Herkunftsland:
USA
Inverkehrbringer:
Beam Suntory Deutschland GmbH, Unterschweinstiege 2-14, 60549 Frankfurt, DE
Produkt Kategorie:
Whiskey
Rauch:
Nicht rauchig
Lagerungshinweis:
Stehend, trocken und lichtgeschützt lagern.
Sorte:
Bourbon Whisky
Region:
Kentucky
Marke / Brennerei:
Maker's Mark
GTIN:
085246500750
Tasting Notes
Aroma
Aroma
Süße Vanille mit Honig und Karamell. Dahinter würziges Eichenholz und Anklänge von Kakao.
Geschmack
Geschmack
Intensiv würziger Eindruck im Mund. Frisches Gebäck mit Nüssen und süßem Toffee gefolgt von Trockenfrüchten.
Nachklang
Nachklang
Lang und äußerst warm mit würzigen Eichenaromen.
Maker's Mark

Maker’s Mark Whisky (ein amerikanischer Whisky ohne e) kommt aus der kleinen Destillerie „Star Hill“ in Happy Hollow, im Süden Kentuckys. Es ist eine der kleinsten Destillerien des Landes und produziert nur rund 50 Fässer pro Tag. 1953 erwarb William Samuels die damals schon lange stillgelegt Destillerie und fing genauso wie sein Vorfahr Robert Samuels mit dem Brennen an. 1959 wurde dann der Maker’s Mark erstmals angeboten. 1981 verkaufte man aufgrund sehr starker Nachfrage wegen eines Berichtes in der New York Times an Hiram Walker und kam damit zu Allied Domecq. Nach deren Auflösung ging der Besitz zu Beam über. Trotz des Verkaufs blieb ein Samuels Geschäftsführer und man konnte ohne große Zugeständnisse weitermachen wie vorher. Die Brennerei ist bekannt für ihren sehr milden Bourbon, welcher sogar als einer der mildesten gilt. Dies ist wohl dem Umstand zu schulden, dass anstatt wie üblich Roggen, Weizen der Getreidemischung hinzugefügt wird. Der bekannteste unter den Maker’s Mark Whiskys ist wohl der etwa 6-jährige „Red Seal“. Ihn gibt es mit 43% vol. und 45% vol. Je nach stärke haben die Whiskys andere Farben am Siegel. Dieses zeigt einen Stern für die Star Hill Brennerei, ein „S“ für die Familie Samuels und die römische Ziffer IV, für die vierte Generation im Brennereigeschäft.

Altersinformation

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Versand von alkoholischen Getränken nur an Personen über 18 Jahren erfolgt. Bei Auslieferung wird durch unseren Logistikpartner eine Altersverifikation durchgeführt und Ware an Personen, die das Mindestalter nicht erreichen, nicht ausgehändigt. Dies tritt auch dann in Kraft, wenn mindestens ein Produkt in einer Bestellung eine Altersüberprüfung erfordert. Produkte die dieser Kontrolle unterliegen sind separat mit einem Button gekennzeichnet. Unsere Whiskys und Spirituosen werden nur innerhalb Deutschlands versendet.